Sie sind hier

Startseite

Warum entsteht ein Delir?

Ein Delir entsteht häufig bei Patienten auf Intensivstationen, weil diese schwer krank sind. Ein Delir kann ausgelöst werden durch

  • Infektionen
  • als Nebenwirkung von Medikamenten
  • eine Fehlfunktion der Nieren, der Lunge oder des Herzens
  • Alkohol- und Drogenentzug.

Einige Patienten sind stärker gefährdet ein Delir zu entwickeln. Dies sind vor allem diejenigen, die

  • älter sind
  • bereits vor dem Intensivaufenthalt etwas vergesslich waren
  • bereits vor dem Intensivaufenthalt Medikamente eingenommen haben
  • Probleme mit der Leber haben
  • im Sterben liegen
  • künstlich beatmet werden.

News

Mit Tatkraft und Elan ins neue Jahr 2016 gestartet:

Mitarbeit landesweit erbeten und willkommen !

   
 
    -> landesweites
        Survey zur Delir-IST-Situation in Deutschland
               Start im Oktober 2016
 
    -> am 23.11.2016 findet der landesweiter Delir-Kampagne-Tag statt, Einzelheiten folgen
EDA - Congress 2016
3.-4.11.2016, Vilamoura, Portugal

Technische Umsetzung

Takwa GmbH
Friedrich-List-Str. 36
99096 Erfurt

Tel: +49 (0) 361 6534096
Fax: +49 (0) 361 6534097

E-Mail: info@takwa.de
Web: www.takwa.de